You are here: Mainz17 / Tagungsort

Tagungsort

Anschrift der Universität (Tagungsbüro)

 

Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Haus Recht und Wirtschaft I
Jakob-Welder-Weg 9
55128 Mainz

 

Weiter Informationen zu den verschiedenen Bereichen entnehmen Sie bitte den Menüpunkten links.

 

Mainz – Lebenslust am Rhein

Mainz am Rhein, eine der ältesten Städte Deutschlands, Weinhochburg, Studenten- und Medienstadt, vereint in geradezu sprichwörtlicher Weise Lebensqualität, Lebensfreude und eine reiche, Jahrtausende alte Kultur.

 

Mainz
(© Jürgen Hofmann)


Geschichte

Allerorts sind die Epochen des "Goldenen Mainz", wie die Stadt seit ihrer Glanzzeit im Mittelalter heißt, zu erkennen: Römisches Castrum Moguntiacum, jüdisches Magenza, kurfürstliche Residenz- und Hauptstadt, Erzbischofssitz, Universitäts- und Festungsstadt im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und Mainzer Republik.

Die historischen Gebäude, Denkmäler und Museen in Mainz sind auskunftsfreudige Zeugen der Stadtgeschichte. Wenn Sie nah genug herankommen und gut hinschauen, erfahren Sie einiges über unsere 2000 Jahre alte Stadt. Römische Tempel, Adelspalais, Mainzer Dom, Marc Chagalls „blaue Fenster“ und vieles mehr erwarten Sie!

Das Stadtbild ist vor allem vom über 1000 Jahre alten Dom St. Martin geprägt, der gleichzeitig Wahrzeichen der Stadt ist. Den Grundstein legten jedoch bereits vor 2000 Jahren die Römer. Von den antiken Wurzeln zeugen heute viele Bauten und Funde, z.B. das erst vor wenigen Jahren beim Bau des Einkaufzentrums „Römerpassage“ entdeckte Isis und Mater Magna Heiligtum.

 

Kunst und Kultur

Er ist bis heute der „größte“ Sohn der Stadt: Johannes Gutenberg, der Erfinder des „Buchdrucks mit beweglichen Lettern“. Im Gutenberg-Museum Mainz sind zwei seiner berühmten Bibeln zu sehen. Weitere Highlights sind unter anderem das altehrwürdige Landesmuseum und die moderne Kunsthalle. Wer einen Ort der Stille sucht, lässt sich vom Licht und Farbenspiel der blauen Chagall-Fenster in der Kirche St. Stephan bezaubern – einzigartig in Deutschland.

 

Johannes Gutenberg
(© mainzplus CITYMARKETING GmbH)


Mainzer Gastlichkeit

Seit die Römer vor über 2000 Jahren die ersten Reben setzten, hat sich in Mainz die Liebe zum köstlichen Rebensaft entwickelt wie in kaum einer anderen deutschen Stadt. Überall laden gemütliche Weinstuben zum Einkehren ein – hier bleibt kein Besucher lange allein. Man rückt zusammen, tauscht sich aus, lernt sich kennen.

 

Mainzer Gastlichkeit
(© Arne Wickenbrock)


Informationen zu Mainz

www.mainz-tourismus.com

 

Tourist Service Center am Brückenturm

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sa. 10:00-16:00 Uhr
So./Feiertage geschlossen        

 

Kontakt:
Brückenturm, Rheinstraße 55, 55116 Mainz
Tel.: 06131-242888
Fax: 06131-242889