You are here: Mainz17 / Wissenschaftliches Programm / Präsentation

Präsentation

Wissenschaftliche Präsentationen werden entweder in einem mündlichen Vortrag gehalten oder als Poster vorgestellt. Präsentationen werden vorwiegend in englischer oder deutscher Sprache gehalten. Alle Plenarvorträge werden in englischer Sprache gehalten.

Vorträge

In der Regel haben Vorträge die nachfolgenden genannten Längen. Für genaue Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Fachverband.

  • für Kurzvorträge sind insgesamt 15 Minuten inklusive Diskussionszeit und Sprecherwechsel (12 min Vortag + 3 min Diskussion/Sprecherwechsel) vorgesehen
  • für Hauptvorträge sind insgesamt 30 Minuten inklusive Diskussionszeit (25 min Vortag + 5 min Diskussion/Sprecherwechsel) vorgesehen
  • für Plenarvorträge sind insgesamt 45 Minuten vorgesehen

Alle Hörsäle sind mit einem Projektor mit VGA-Eingang (i. A. Bildschirmformat 4:3) und Notebooks ausgestattet. Auf Wunsch können eigene Notebooks eingesetzt werden. Der Vortrag sollte als Back-up auf einem USB-Stick im PDF- und Powerpoint-Format mitgebracht werden.

Alle Hörsäle sind spätestens 30 Minuten vor einem Vortrag geöffnet. Dozenten werden gebeten, mindestens 15 Minuten vor Beginn der Sitzung anwesend zu sein, um sich mit dem Vorsitzenden und den technischen Mitarbeitern abzusprechen und um sicherzustellen, dass die Laptop-Verbindung zum Beamer funktioniert. Presenter werden zur Verfügung gestellt.

Sollten Sie darüber hinaus weitere Presentationstechnik benötigen, fragen Sie diese bitte vorab per E-Mail: an oder wenden Sie sich vor Ort an die Mitarbeiter am Infostand.

Poster

Die Postersitzungen finden Dienstag bis Donnerstag im 1. OG und 2. OG des Philosophicums, Jakob-Welder-Weg 18, zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr statt.

Die Stellwände bieten Platz für Poster in DIN A0 Hochformat (85 cm Breite und 120 cm Höhe). Die Autoren werden gebeten, ihre Poster 2-3 Stunden vor Beginn der jeweiligen Postersitzung anzubringen. Jede Posterwand erhält eine Nummer entsprechend der Nummerierung des Posters im wissenschaftlichen Programm.

Das Befestigungsmaterial für die Poster wird Ihnen zur Verfügung gestellt. Bitte verwenden Sie ausschließlich Befestigungsmaterial welches sich rückstandslos entfernen lässt. Gerne können Sie sich auch an die Studentischen Hilfskräfte vor Ort wenden.

Die vortragenden Autoren werden gebeten, mindestens die Hälfte der Zeit ihrer Session für Diskussionen bei ihrem Poster zur Verfügung zu stehen. Tragen Sie bitte die entsprechende Zeit auf Ihrem Poster ein.

Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Poster am Ende der Poster-Session zu entfernen, wenn Sie dies behalten möchten. Andernfalls werden die Poster nach Veranstaltungsende entsorgt.

Das Tagungsmanagement übernimmt keine Haftung!